Dienstag, 18. April 2006

Letzter Ferientag

Oh Mann, das war mal ein anstrenger letzter Ferientag. Gestern Abend ging es los. Zuerst ging es zum Bowlen; das ging vom neunzehn Uhr bis ungefähr halb zwölf. Danach kam man auf die Idee doch einfach alle "Der Herr der Ringe" Filme in der Special Extended Editions hintereinandeweg zu gucken. Hat zwar mit den alle hintereinander weg gucken geklappt, aber das war schon heftig. Um Zwölf oder so hatten wir dann angefangen den ersten Teil "Die Gefährten" anzuschauen, da war ich noch mehr oder weniger wach, aber dann nach fast vier Stunden beim zweiten Teil "Die zwei Türme" hab ich nicht mehr so viel mitbekommen, der Film lief bis sechs oder so durch, wobei ich um halb fünf komplett eingeschlafen bin. Dafür war ich schon wieder um halb acht wieder wach und hab dann bis kurz nach zehn ganz normales Fernsehen geguckt. Danach wollte eine gewisse Person den zweiten Teil anschauen, weil sie es davor nicht konnte. Also hab ich ihr dabei Gesellscgaft geleistet und somit den zweiten Teil sozusagen fast zweimal ganz durch gesehen. Damit waren wir dann so um dreizehn Uhr fertig. Dann gab es mal eine kurze Verschnaufpause und es ging nach Marktkauf Pizzen/Pizzas kaufen. Um vierzehn Uhr oder so haben wir dann mit den dritten Teil "Die Rückkehr des Königs" angefangen, der genau vier Stunden geht.
Jo so saß ich in den letzten Stunden der Ferien nur vor dem Fernseher, obwohl ich noch von der Reise ziemlich kaputt bin. Aber naja sind ja noch Ferien. Und morgen geht's los. Und der Reisebericht in Anführungszeichen wird dann auch hoffentlich demnächst von mir geschrieben. Jo.

1 Kommentar:

Insomnia hat gesagt…

Hey Shanky,
ja das war ein Spaß mit Herr der Ringe. Müssen wir mal mit anderen Filmen wiederholen. Bis später.